CLOSE

Click to enlarge
    eMail     Datenschutz     Impressum     
   

Leybolds Digitalzähler 57540

LD 57540
Frontplatte aus GA 57540

Änderung des Schwellwerts (aus GA 57540)

Die mit Wahl der Funktion vorgegebene Normaleinstellung des Triggerpegels kann jederzeit (sowohl im Programmier- a l s auch im RUN - Status nach Druck auf LEVE L-Taste geändert werden. Eine solche Änderung gilt jedoch nur bei vom Digitalzähler als beschaltet erkannten BNC-Eingang. [...] Die Normaleinstellung des Triggerpegels wird wieder vorgegeben, wenn die Funktion mit Druck auf FUNCT-Taste neu gewählt wird. Das TR-Symbol neben der angegebenen Flanke verschwindet.

Wahl zwischen DC- und AC-Kopplung des Verstärkereingangs bei Frequenzmessung

Die mit Anwahl der Funktion [FUNCT] vorgegebene Gleichspannungskopplung (DC) des Verstärkereingangs (Nnrmaleinstellung) kann im Programmier-Status im Zusammenhang mit der Wahl der aktiven Flanke in eine kapazitive Kopplung (AC) geändert werden. Eine solche Änderung gilt jedoch nur bei vom Digitalzähler als beschaltet erkannten BNC-Eingang.

Die Änderung der Normaleinstellung in eine kapazitive Kopplung des BNC-Eingangs wird mit dem Symbol AC neben der aktiven Flanke angezeigt.

Auch eine Kombination mit geänderter Triggerschwelle ist möglich

Verlinkung

diese Seite wurde hier gefunden:

     

    Zähler


    Use Firefox

    valid
    valid html5 header and footer

    valides CSS3

    Je suis Charlie


    © 2003-2019

    Impressum

    dokspeicher.de — gammastrahlung.de — uranmaschine.de