URM: Autofokus - Kontrastmethode
CLOSE

Click to enlarge
    eMail     Datenschutz     Impressum     
    Lizenz CC BY-NC-SA 3.0

Autofokus beim Fotoapparat - die Kontrastmethode

Lit1

Für das automatische Scharfstellen beim Fotoapparat, dem Autofokus, gibt es verschiedene technische Lösungen, unter anderem das in günstigen Kameras verwendete Kontrastverfahren. Dieses lässt sich mit Hilfe zweier Fotodioden einfach nachstellen. C. Keith et al.: Low Cost - High Tech: Autofokus Teil 2: Kontrastmethode. Praxis der Naturwissenschaften - Physik in der Schule (PdN - PhiS), Heft 4/2010, S. 45-47, Aulis-Verlag, Hallbergmoos. Auch hier: http://www.lowcost-hightech.de/dateien/dokumente/anleitung-autofokus-kontrastmethode.pdf

 

Die beiden (hier antiparallel geschalteten) Fotodioden stehen stellvertretend für alle Dioden des CCD-Bildsonsor. Eine liegt hinter einem dunklen Bildelement, eine hinter einem hellen.

Dias aus Kunststoff wegen der starken Hitzeentwicklung max. 10 Minuten beleuchten.

Gerät Firma Nr
100 W Halogenlampe mit Diahalter Leybold 45064
Dia als Abbildungsobjekt    
kleine optische Bank Leybold 46043
Linse 100 mm    
Schirm    
Mikroamperemeter Leybold 53191 /531900
2x Fotodiode   SFH 203
Brückengleichrichter    
Schaltplan

die Ergebnisse

Bei scharfem Bild sind die beiden Fotodioden am deutlichsten unterschiedlich start beleuchtet, was zu einem hohen Stromfluss durch den Brückengleichrichter führt.
Bei unscharfem Bild gleichen sich die Helligkeiten an ..
.
... mit der Folge, dass sich der Strom durch die Dioden angleicht und der Fluss durch den Brückengleichrichter sinkt.

Verlinkung

diese Seite wurde hier gefunden:

 

Zähler

Besucherzähler Web De

Use Firefox

valid
valid html5 header and footer

valides CSS3

Je suis Charlie

Logo CO2-neutrale Webseite


© 2003-2017

Impressum

dokspeicher.de — gammastrahlung.de — uranmaschine.de