CLOSE

Click to enlarge
    eMail     Datenschutz     Impressum     
   

Phänomen Induktion - Erkundung mittels Leiterschleife und Oszilloskop-Modus

Der Versuchsaufbau ist denkbar einfach, denn es wird neben dem Mobile-Cassy-2 (als Strommessgerät) nur ein Kabel der Länge 1,5 m oder 2 m benötigt.

Ein locker aufgewickeltes Kabel (1,5 bis 2 m) dient als Induktionsspule.

Das aufgewickelte Kabel dient als Sensor für das Phänomen Induktion. Das Mobile-Cassy-2 ist auf seinen Oszilloskop-Modus eingestellt, bei dem ein t-I-Diagramm ständig neu gezeichnet wird.

Ein einfacher Permanent-Magnet reicht ...

Einstellungen am Mobile-Cassy-2

Bei Einschalten des Cassy ist zunächst der Spannungseingang aktiv. Diesen Abwählen (→Menü → OK)

 

 

Dann die Messung der Stromstärke aktivieren und auf den empfindlichsten Messbereich einstellen.

 

 

Oszilloskop-Modus: So sehen die Einstellungen aus. Dann die Messung starten (oberster Einstrag im Menü).

 

 

 

Verlinkung

diese Seite wurde hier gefunden:

 

Zähler


Use Firefox

valid
valid html5 header and footer

valides CSS3

Je suis Charlie


© 2003-2021

Impressum

dokspeicher.de — gammastrahlung.de — uranmaschine.de