CLOSE

Click to enlarge
    eMail     Datenschutz     Impressum     
   

Dezimeterwellensender - Modulation / Radiosender

Die ausgestrahlte Welle von Leybolds Dezimeterwellensender wird mit einem Tonsignal aus einem Mobiltelefon moduliert.

Sender (links) und Empfänger (rechts) stehen nur für das Foto beieinander. Praktisch sind Abstände von wenigen Metern möglich. Das Sendesignal entstammt einem Mobiltelefon, welches mit einem 1:4-Überträger mit dem Sender gekoppelt ist.
Sender auf Netzgerät 52235 - in einer mittelalten Ausführung. Das Mobiltelefon ist die Signalquelle, seine Kopfhörerausgang ist auf volle Lautstärke gestellt. (Aus der Anleitung des Netzgeräts: der mittlere Schalter muss zunächst oben stehen und wird nach ca. 3 Minuten nach unten umgestellt.)
Der AC-Verstärker LD 52261 ist auf maximale Verstärkung eingestellt (Faktor 1000). Mit dem linken Drehknopf lässt sich der Verstärkungsfaktor herunterdrehen, um ein Übersteuern zu vermeiden.
Überträger
aus der GA von 1966
aus einer späteren GA (1990?)
Detailaufnahme Sender 58201 bzw. 58751

Verlinkung

diese Seite wurde hier gefunden:

 

Zähler


Use Firefox

valid
valid html5 header and footer

valides CSS3

Je suis Charlie


© 2003-2019

Impressum

dokspeicher.de — gammastrahlung.de — uranmaschine.de