CLOSE
Symbolfoto auf der Titelseite
Click to enlarge
    eMail     Datenschutz     Impressum     
   

Intensitätsverlauf hinter Mehrfachspalten

Ziel dieses Versuchs ist die Aufnahme der Intensitätsverteilung von Laserlicht (HeNe 633 nm) hinter Mehrfachspalten.

Geräte u. Daten

  • Linse 5 mm
  • Linse 50 mm
  • Mehrfachspalte (2, 3,4,5; Leybold 46986 , Spaltbreite 0,2 mm, Spaltabstand 0,25 mm)
  • Fotozelle 57862 zur Aufnahme der Lichtintensität; mit schwarzem Fotokarton Lichteintritt auf Spalt der Breite (ca.) 1 mm beschränkt
  • Fotozelle auf x-y-Schreiber montiert, der hier nur zum Abfahren des Interferenzmusters dient
  • Messverstärker Faktor 1.000 oder 10.000
  • Cassy mit UIP-Sensor (µV-Sensor)
  • Messstrecke 6,80m -> evtl. Spiegel zur Strahlumlenkung nötig

Laser, Linsen, Mehrfachspalten

Justage: Linse 5 mm kann direkt vor den Laser. Linse 50mm so justieren, dass (ohne Gitter) ein scharfer Laserpunkt auf den Spalt der Fotozelle trifft.

Fotozelle und Messverstärker

Umlenkspiegel

 

 

 

 

Verlinkung

diese Seite wurde hier gefunden:

 

Zähler


Use Firefox

valid
valid html5 header and footer

valides CSS3

Je suis Charlie

© 2003-2022

Impressum

dokspeicher.de — gammastrahlung.de — uranmaschine.de