CLOSE

Click to enlarge
    eMail     Datenschutz     Impressum     
   

Emission von α-/β-/γ-Strahlung in ein Magnetfeld

Versuchsaufbau zur Aufnahme eines Winkel-Spektrums von α-, β- und γ-Strahlung mit und ohne Magnetfeld.

Das GM-Zählrohr links im Bild wird mittels Fischertechnik-Aparatur im Halbkreis (ca. 160°) vor dem Strahler (Ra226) vorbeigeschwenkt. Bei Aufnahme eines Messwerts mit Cassy signalisiert ein Spannungswechsel (on/off) der Spannungsquelle (Formel: "odd n") dem Fischertechnik-Kontroller, das Zählrohr weiterzuschwenken.

 

Das Zählrohr wird in 19 Schritten um ca. 160° geschwenkt. Die grünen Säulen zeigen die Zählrate ohne Magnetfeld, die andere Messreihe wurde mit Magneten im Strahlgang aufgenommen. Die Verschiebung des Schwerpunkts resultiert aus der Ablenkung des β-Anteils in der Strahlung. Der Einfluss des Magnetfeldes auf die α-Objekte ist nicht/kaum wahrnehmbar.

 


Cassy-Lab-2

Cassy-Datei, Version CassyLab 2.x
rechte Maustaste, Ziel speichern unter ...

alpha3_2012.labx

 

Das hellblaue Sternchen * kennzeichnet die Strahler-Attrappe, die Magnete sind nach oben geschwenkt (was allerdings die Messwerte gegenüber einer völligen Entfernung verfälscht)

 

Heruntergeklappe Magnete, Zählrohr in Startposition

Geräte

Gerät Firma Artikelnummer
Sensor-Cassy(2) Leybold 524010 oder 524013
GM-Box Leybold 524033
GM-Zählrohr Leybold 55901
ROBO TX Controller Fischertechnik 500995

 

 

 

Verlinkung

diese Seite wurde hier gefunden:

 

Zähler


Use Firefox

valid
valid html5 header and footer

valides CSS3

Je suis Charlie


© 2003-2020

Impressum

dokspeicher.de — gammastrahlung.de — uranmaschine.de