URM: Cassy-C-Modul
CLOSE

Click to enlarge
    eMail     Datenschutz     Impressum     
    Lizenz CC BY-NC-SA 3.0

Leybolds Cassy-C-Modul

Artikelnummer 667814

Cassy-C-Modul von Leybold
Das Cassy-C-Modul ist zum Einhängen in einen Plattenrahmen gedacht (Leybolds TPS / CPS)

 

Cassy-C-Modul von Leybold
Die Leitungen ± 15 V sind unbeschaltet
Cassy-C-Modul von Leybold
Der Anschluss PC-Connector nimmt eine Flachbandkabel auf, welche zum MS-DOS-Connector L (Art.-Nr. 524001) führt. Die nötige Software ist die Universelle Meßwerterfassung 525 031
Cassy-C-Modul von Leybold
Versorgungsanschluss auf der Rückseite: 12 V~, 580 mA aus einem Steckernetzteil

technische Daten

lt. Gebrauchsanweisung

Analogeingänge
Anzahl:
8 (2 galvanisch getrennt)
Meßbereich:
± 3 V
Auflösung:
12 Bit
Eingangswiderstand:
150 k W
Steckplätze
Anzahl:
8 (2 galvanisch getrennt)
Meßbereich:
± 1 V (aufgesteckte Box wird automatisch erkannt und der Meßbereich angepaßt
Auflösung:
12 Bit
Eingangswiderstand:
50 k W
Timereingänge:
je 2 an 15 -poliger Buchse, (Pin 12, 13)* (Tippfehler? Pin 11,12?)
Relais
Anzahl:
4
max. Spannung:
30 V
max. Strom:
1 A
Schaltzustandsanzeige:
über LED’s
Digitale Ausgänge
Anzahl:
4
Ausgangsspannung:
5 V
mit externen Netzgerät:
max. Spannung:
24 V
max. Strom:
0,5 A
Schaltzustandsanzeige:
über LED
Digitale Eingänge
Anzahl:
8 (TTL)
Schaltzustandsanzeige:
über LED’s
Analoge Ausgänge
Anzahl:
2
max. Ausgangsspannung:
± 10 V
max. Ausgangsstrom:
3 mA (kurzschlußfest)
Sonstiges  
Spannungsversorgung für galvanisch getrennte Eingänge:
12 V~/580 mA über Steckernetzgerät
Abmessung:
300 x 297 x 270 mm
Gewicht:
2,0 kg

 

 

 

 

Verlinkung

diese Seite wurde hier gefunden:

     

    Zähler

    Besucherzähler Web De

    Use Firefox

    valid
    valid html5 header and footer

    valides CSS3

    Je suis Charlie

    Logo CO2-neutrale Webseite


    © 2003-2017

    Impressum

    dokspeicher.de — gammastrahlung.de — uranmaschine.de