CLOSE

Click to enlarge
    eMail     Datenschutz     Impressum     
   

Phywe Sinus-Potentiometer 06966.00

Phywe Sinus-Potentiometer 06966-00

Aus dem Katalog P0490 (1992?)

Sinus-Potentiometer für einführende Versuche zur Wechselstromlehre in Schüler- und Demonstrationsversuchen. Das Gerät erzeugt aus einer Gleichspannung eine Sinusspannung niedriger Frequenz. Zur Anwendung als Wechselstromgenerator wird der Spannungsabgriff mit Hand oder Motor gleichmäßig in Rotation versetzt; die Frequenz der Ausgangsspannung ist variierbar durch Änderung der Drehzahl im Bereich 0...5 Hz. Zum Nachweis der Beziehung U2 ~ U1 · sin α werden von Hand verschiedene Potentiometer-Drehwinkel 0...360° eingestellt, die zugehörige Ausgangsspannung wird gemessen.

Endloses Drehpotentiometer, Zuleitung der Gleichspannung über zwei parallele Silberbänder an ebenen Kohleschichtwiderstand, Stromdichtebelag homogen; Spannungsabgriff an zwei Schleifringen auf drehbarer Isolierscheibe, zwei auf der Kohleschicht gleitende Bürsten führen die Spannung den Schleifringen zu. Antrieb der Potentiometerwelle über Kurbel mit Hand oder über Riemenscheibe mit Experimentiermotor.

Kunststoffgehäuse mit durchsichtigen Vorder- und Seitenflächen; auf Grundplatte zum Befestigen mittels Tischklemme an Tischplatte;

Vorderseite mit Vollkreisskale 0...360 ° (1 Skt = 10 °) zum Ablesen des eingestellten Potentiometer-Drehwinkels. Je zwei 4-mm-Buchsen für Ein- und Ausgang.

 

Eingang     0...24 V—
Drehzahl   max. 300 U/min
Ausgang bei 24 V—   ca. ± 18 V
Gehäusemaße (mm)   110 x 35 x 120
kurzschlussfest    

 

Winkel gemessene
Spg. U in V
berechnete
Spg. U in V
-0,01 0,00
10° 1,40 1,39
20° 2,71 2,74
30° 4,00 4,00
40° 5,18 5,14
50° 6,20 6,13
60° 6,98 6,93
70° 7,58 7,52
80° 7,93 7,88
90° 8,00 8,00

 

<leer>
Eingang
<leer>
Ausgang
Spannungsverlauf mit der Zeit
<leer>
Front

Verlinkung

diese Seite wurde hier gefunden:

 

Zähler


Use Firefox

valid
valid html5 header and footer

valides CSS3

Je suis Charlie


© 2003-2020

Impressum

dokspeicher.de — gammastrahlung.de — uranmaschine.de